Tschüss 2009 - Willkommen neue Dekade ;)

So, hier sind sie, die letzten 20min. bevor der Bachelorarbeitsendspurt losgeht. Mein detaillierter Schreibplan sieht vor, dass ich heute, am Neujahrsmorgen, erst um 11h beginnen muss... *g

 

2009 war krass. Ich bin in Berlin ausgezogen, war monatelang unterwegs und hatte dann den Sommer um all die Hausarbeiten und Klausuren nachzuschreiben und ein Praktikum zu machen. Die erste Hälfte war spannend, super toll und stressig - die zweite nicht ganz so interessant, dafür aber mit Hochzeiten, Babynews, nem neuen Job, 5! Hochzeitsankündigungen im nächsten Jahr, einem riesen Netzwerkevent und wunderbaren Weihnachtsbesuch gespickt. Danke an alle, die mich wieder unterstützt haben, die meinen ständigen Stresslevel und die mittlerweile für meine Verhältnisse maue Kontaktpflege ausgehalten haben und trotzdem noch für mich da sind!!!

 

Zu Weihnachten hatte ich Besuch von meiner Kleinen Gastschwester Amanda, die ja mittlerweile in Schweinfurt lebt (ihr Mann ist in Afghanistan) und von Alisa und Will, amerikanischen Freunden die ich aus Schweden kenne und die gerade in Frankreich studieren.

 

Am 26. waren wir dann noch in Bremen, Touri spielen. Mir ist wiedermal bewußt geworden, wie schön die Stadt ist, vor allem wenn man alles was älter als 200 Jahre ist mit großem Staunen betrachtet =)

Die fünf freien Tage, die ich der BA geklaut habe um eine schöne Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen waren super toll und wirklich gut investiert, um mal wieder was anderes als Arbeit und Bücher zu sehen... aber sie rächen sich gerade ein wenig.

 

Noch 4 Tage, noch 1 Kapitel und ein Fazit.... und dann 30% kürzen. *Hm. Und das total erkältet. Aber gut: Wat mutt, dat mutt, los geht's ;)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    mucki (Mittwoch, 06 Januar 2010 19:11)

    und? wie läufts?

  • #2

    frida (Mittwoch, 06 Januar 2010)

    gut. Ich bin eigentlich fertig, arbeite gerade noch Kommata von Doris ein, sonst ist alles durch. Es ist jetzt knapp 22.00h, am letzten Tag vor "Poststempel". ...und heute nachmittag um 17.30h kam die langersehnte (und eigentlich einkalkulierte) Bestätigung, dass ich wegen Krankschreibung eine Woche mehr habe - am Abend vor der Abgabe nützt mir die auch nix mehr!!! Die wollte ich vor Weihnachten haben... :-/ *Bis bald!