...schon 12 Tage wieder da...

...und keine ruhige Minute zum Blog schreiben. Jetzt sind die Familienfeiern und der Kirchentag vorbei, die Liebsten fast alle zum Wiedersehen getroffen, die Reiseklamotten gewaschen, der Kalender ausgemottet und die nächsten Wochen verplant ...so dass ich Zeit hab, mal kurz zurück zu gucken - statt Moderne Politische Theorie zu lernen.

Klappe I

 Gleich das erste WE war mit 50er-Jahre Geburtstag und Konfirmation voll mit lieben Menschen, gutem Essen und vielen Gelegenheiten zu lang aufgeschobenen Gesprächen und Kuscheleinheiten. =) Es ist wirklich schön, wieder zu Hause zu sein.

übrigens: "Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit." ... scheint unser Familienspruch zu sein. Jannik hat ihn als Konfirmationsspruch ausgesucht, ohne zu wissen, dass ich ihn damals auch schon hatte. Und auf der Silberhochzeit am Freitag kam dann noch raus, dass er auch schon Elkes Trauspruch war... Zufall??

Kommentar schreiben

Kommentare: 0