Dankbar...

Hallo ihr Leser und Leserinnen da draußen...

hier ist es relativ ruhig geworden und dass, obwohl ich so viel Neues, Schönes, Interessantes zu berichten haben. Aber ich komme noch weniger zur Ruhe und somit zum Schreiben als vorher, weil es so viel vorzubereiten und zu tun gibt.

Meine Weihnachtsfeiertage in Luttum und umzu waren wunderbest - ich bin wirklich dankbar für all die lieben Menschen, schönen Momente, tollen Gespräche, durchdachten Geschenke, lauten und ruhigen Stunden... Danke euch allen!!

 

Schon am 22. bin ich in Göttingen mit Julia ins Weihnachtsbummeln, ausgiebig quatschen und einstimmen lassen auf die Festtage in eine Freunde und Familien intensive Woche gestartet. Göttingen ist wirklich wunderbar und wir hatten richtig viel Spass beim Planen und Plotten für 2009.

 

Am 23. ging es dann zu Anna und Holle zum vorweihnachtlichen Wichteln.  Endlich gab es mal keine "Schrottgeschenke" sondern ganz in meinem Sinne BÜCHER =) Und was für welche! Von erotischen Geschichten und Feuchtgebieten über Märchen aus 1001 Nacht bis hin zu Krimis und einem wahren Schatz war fast alles dabei. Ich habe Britannica und Ich bekommen - ein Buch für jemanden der auszog um Klugscheißer zu werden...

 

Heiligabend waren wir wie immer in Luttum - dies Jahr sogar endlich mal wieder "vollständig" und die nächsten zwei Tage dann bei den lieben Verwandten =) Jetzt bin ich pappsatt und brauche in diesem Jahr sicher keine Süssigkeiten wieder... Zum Weihnachtsabschluss haben wir dann noch Melanie und Katie in der Stadt getroffen und ein wenig die Feierlichkeiten ausklingen lassen und Julia H. hat sich für Silvester angekündigt... *yeah ...Gemeinsam ins neue Jahr rutschen und "Tschüss" sagen vor Kenia...

 

Aber es wird noch besser ... heute war endlich der Tag der Tage und wir waren ein Hochzeitskleid aussuchen für Nadine - mein ganz persönliches Weihnachtshighlight!!!  Schon das erste Kleid war zum Verlieben und wir hatten riesig Spass beim Gucken und Probieren (und Fotografieren mit der geilen neuen Kamera)

 

Neben den ganzen Feierlichkeiten war ich auch relativ produktiv... meine Ostküste-Westküste-Mexiko-Florida Reise mit UN Simulation, vielen tollen Orten, Menschen und hoffentlich ganz viel Spass ist endlich unter Dach und Fach und auch Kenia rück näher. Die blöden Impfungen habe ich ohne Komplikationen überstanden, das Führungszeugnis und Visum beantragt und auch die Finanzierung endlich auf den Weg gebracht...wenn ich jetzt noch jemanden finde, der meine Wohnung Zwischenmieten will ist alles super =)

 

Jetzt gerade sitze ich an einer von zwei Hausarbeiten die bis zum 8. Januar fertig sein müssen und sollte eigentlich die Struktur zu Ende bauen statt hier zu schreiben... aber ich nehm mir mal die Zeit und gebe all denen die warten, Mails geschrieben haben und wissen wollten was nun ist ein kurzes Weihnachts- und 2009- Update...

 

*PS: Ihr seid spitze!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0